Kontakt
Franz Schnepf & Sohn
Inhaber Timo Hoffmann e. K.
Gustav-Pfarrius-Straße 28
55543 Bad Kreuznach
Homepage:www.schnepf-heizung.de
Telefon:0671 68461
Fax:0671 61549

BetteUltra
Duschwannen-Familie vergrößert sich

Der Trend zu groß­flächigen, boden­gleichen oder super­flachen Dusch­wannen ist un­ge­brochen. Kein Wun­der, denn diese Duschen sind kom­fortabel zu be­treten, schen­ken ein groß­zügiges Raum­gefühl und sind sehr pflege­leicht. Bette erweitert daher seine belieb­te BetteUltra Dusch­wannen-Familie um vier neue For­mate, mit denen sich XL- und XXL-Dusch­bereiche rea­lisieren lassen.

Mit BetteUltra führt die Bade­zimmer­marke Bette einen belieb­ten Dusch­wannen-Klassiker aus gla­siertem Titan-Stahl im Portfolio und ent­wickelt ihn mit viel Liebe fürs Detail stetig weiter. BetteUltra zeich­net sich durch feine Eck­radien von nur 10 mm, flä­chen­bün­dige Ablauf­deckel, eine brillante Ober­fläche und zahl­reiche Farb­optionen aus. Die Dusch­wannen-Familie entspricht damit den ak­tuellen Designtrends, die Farbe zelebrieren und sich durch geringe Spalt­maße sowie homo­gene Ober­flächen aus­zeichnen.

BetteUltra

Bildquelle: Bette

BetteUltra

Bildquelle: Bette

Jetzt erweitern vier neue Formate in den Dimen­sionen 1300 x 700, 1300 x 750, 1900 x 900 und 2000 x 900 mm den Pla­nungs­spiel­raum mit BetteUltra: Die 2000 mm Version ist sogar eine der größten Duschwannen aus gla­sier­tem Titan-Stahl auf dem Markt und dank des robusten Ma­terials äußerst form­stabil. Mit den neuen Größen lassen sich im Neu­bau oder bei Bad­reno­vierun­gen Walk-in-Duschbereiche realisieren, die den gewohnt hohen ästhe­tischen Stan­dard von BetteUltra im XL- und XXL-Format weiter­führen. Neben klassischem Weiß sind sie in zahl­reichen Sanitär­farben, exklusiven Matt­farben und spek­takulären Effekt­farben wählbar.

Hochgenuss für Auge und Ohr

Die hochwertige Ästhetik und den gewonnenen Frei­raum unter der Dusche wissen sowohl Familien mit kleinen Kindern als auch Senio­ren zu schätzen. Da die lediglich 35 mm flachen Dusch­wannen sowohl bündig im Boden ver­schwin­den als auch super­flach installiert werden können, wirkt zudem das ganze Bade­zimmer weit­räumiger und die Stolper­gefahr reduziert sich je nach Variante bis auf null.

Für mehr akustischen Komfort beim Duschen sorgen die schall­ent­koppelnden Anti­dröhn-Matten, mit denen die BetteUltra-Dusch­wannen ab Werk vor­kon­fektioniert werden – Installa­teure haben dadurch keinen zusätzlichen Arbeits­auf­wand. Werden die BetteUltra Dusch­wannen außerdem mit dem ein­fach zu mon­tie­renden Minimum-Wannen­träger kom­biniert, lässt sich bei der Installa­tion weitere Zeit sparen und sogar ein erhöhter Schall­schutz nach DIN 4109 und VDI 4100, Schall­schutzstufe 3 mit nur 17 dB(A) rea­lisieren – leiser Duschen geht kaum.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG